Whistleblower

Piraten sollen Regierung in Island bilden – Hoffnung für Snowdon

Nachdem es zwei isländischen Parteien nicht gelungen ist, eine Regierung zu bilden, soll jetzt die Piratenpartei die Situation retten. Sie ist vom isländischen Präsidenten zur Regierungsbildung aufgefordert worden. Wenn dies klappt, kann sich die Piratin Jonsdottir Hoffnung auf das Präsidentenamt machen.

Ob sie das will, ist noch unklar. Die isländische Piratenpartei würde gern Eward Snowden Asyl und die isländische Staatsbürgerschaft anbieten. Ein schöne Entwicklung, wenn es klappt. In Offenbach müssen wir noch etwas arbeiten, bis wir auch mal so weit sind.

Ahoi

 

0 Kommentare zu “Piraten sollen Regierung in Island bilden – Hoffnung für Snowdon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.