Aktuelles Bundespolitik Kernthemen Presse

Vertritt TTIP die Interessen der Bio-Bauern?

Sensationelle Enthüllung in der FAZ am Sonntag vom 4. September 2016! Bio-Bauern könnten von TTIP profitieren. Wie das? Da reibt man sich die Augen! Ja, das steht heute tatsächlich in der Zeitung! Denn die Exporte der Bio-Bauern in die USA wären mit TTIP für diese kleinen Selbsterzeuger viel einfacher. Hä? Exporte in die USA? Seit wann wird denn Frischmilch über den Atlantik geschippert statt lokal verbraucht zu werden, um Energie beim Transport zu sparen?? Seit wann gibt es denn nicht mehr genug lokale Abnehmer für unsere Bio-Produkte?

Steckt dahinter wirklich immer ein kluger Kopf?

Deshalb kommt am Sa, den 17. September, 12:00 Uhr nach Frankfurt (Opernplatz) zur Demo „Stop CETA TtiP“ www.ttip-demo.de

0 Kommentare zu “Vertritt TTIP die Interessen der Bio-Bauern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.