AG Public Relations

Diese AG ist neu gegründet und freut sich über Leute, die aktiv mitarbeiten wollen.

Künftig sollen Kampagnen, Informationen, kurz: alles, was unser Gesicht zeigen kann, redaktionell geplant und nutzerfreundlich eingesetzt werden. Unterschiedliche Medien haben unterschiedliche Profile: Eine Instagram-Meldung braucht eine andere Form als ein YouTube-Auftritt und eine Broschüre. Außerdem werden neue Kategoriestrukturen im Webauftritt die Inhalte noch besser auf den Punkt bringen, damit jeder Interessierte die Piraten im Nu kennenlernen kann. Übersichtlichkeit verhilft zur Transparenz, und die beste Informationsquelle ist oft die, die leicht zu finden ist. Darum geht’s. Auch die Gedanken der externen Autoren sind willkommen, denn nach wie vor gibt es unseren Blog.

Soweit der Ausblick auf die Arbeit der AG Publik Relations. Im Team engagiert sind bereits Lars Flagg als verantwortlicher PR-Sprecher, Simon Klages, Annette Schaper-Herget, Nils Schaumburg, Karlheinz Zoth udn Tobias Baist als Redaktionsmitglieder sowie eine kontinuierliche Agentur-Einbindung als fachliche Unterstützung in der PR-Arbeit und Medienproduktion.

Die nächsten AG-Sitzungen finden statt am

14.06.2021Neugestaltung der Webseite
28.06.2021Nutzung der Soziale Medien

Für weitere Infos: Ansprechpartner im Vorstand ist Lars Flagg lars.flagg(AT)piratenpartei-hessen.de

Information:

Liebe Piratinnen und Piraten,

in der AG Public Relations haben wir am 14.06.2021 erste Schritte zur besseren Gestaltung unserer Webseite besprochen.

Um mittels einer neuen Landingpage die Besucher von Anfang an direkter anzusprechen, zeigen wir “Gesicht”: Wir stellen einen Slider mit persönlichen “Testimonials” her. Hierfür soll es professionelle Portraitfotos geben (1 pro Pirat, mit Regie, MakeUp, Ausleuchtung, Nachbearbeitung) mit Piraten, die sich daran beteiligen wollen. Zu den Fotos werden kurze Zitat-Slogans erscheinen (jeweils z.B. ‘warum sind wir Piraten’ oder ‘was ist meine Motivation’ oder ‘welche Funktion / Tätigkeit habe ich bei den Piraten übernommen’ oder ‘welche Ziele sind mir wichtig’). Der Slider wird oben im Header laufen, als allererste Botschaft, die man sieht, wenn man die Seite der Piraten Offenbach aufruft. Die Fotos sollen verlinkt werden (Funktion wie z.B. auf der ARD-Seite), so dass der Besucher beim Anklicken auf eine Profilseite gelangt, die den jeweiligen Piraten näher vorstellt. Dies soll dabei keine seitenfüllende “Kandidatenseite” sein, sondern eine motivierende Information, die dem Besucher veranschaulicht, warum der Mensch Pirat ist. Im Vordergrund soll die Authentizität des Menschen stehen. Die Landingpage soll als Auftakt eine einladende Präsentation der Offenbacher Piraten darstellen.

Wenn Ihr mitmachen wollt, dann meldet Euch bitte bei der AG Public Relations. Wir organisieren dann entsprechende individuelle Fototermine. Das benötigt etwas Vorbereitung. Ansprechpartner für die AG Public Relations ist Lars Flagg, lars.flagg(AT)piratenpartei-hessen.de.